Schaffe, schaffe …

Bereits im März hatten wir einen größeren Arbeitseinsatz auf dem Grundstück. Wir suchten das Gelände nach Müll, insbesondere Plastik, ab und sammelten diesen in diversen Mülltüten. Die großen Pflastersteine, die wir im Februar ausgegraben hatten, wurden flugs in ein Zwischendepot gefahren. Dann konnten die Bohrer und Bagger kommen um die Fundamente abzutragen. Als alles frei […]

Read More

Fährstraße 115 muss bleiben!

Seit 13 Jahren besteht die Fährstraße 115 in Wilhelmsburg als Wohnprojekt – ganz in der Nähe unseres zukünftigen Hauses. Anfang März waren die Bewohner:innen kurz davor, das Haus gemeinsam mit dem Mietshäusersyndikat zu kaufen, um es dauerhaft dem Immobilienmarkt zu entziehen und so bezahlbaren Wohnraum langfristig zu erhalten. Nun will die Liegenschaft der Stadt Hamburg […]

Read More

Es kann losgehen!

Das Warten hat ein Ende. Und, nach einem Jahr, ein glückliches: Die Genehmigung unseres Bauantrages ist da! Diese Nachricht hat für mindestens 80 leuchtende und strahlende Gesichter bei uns Warderlüüd gesorgt, plus die der vielen Menschen, die an uns denken und mit uns fiebern! Wir danken insbesondere Ulrike Pelz von Stattbau für ihr großartiges und […]

Read More

Full House

Gerade läuft bei uns der Vergabeprozess für die restlichen freien Wohnungen. Es haben sich bereits viele tolle Familien beworben und vorgestellt, sodass wir aktuell keine weiteren Familien suchen.

Read More

Wohnung zu vergeben

Für eine 1 Pers.-Wohnung im 4. Obergeschoss, 48,84 m², mit Balkon, barrierefrei nach DIN 18040-2, suchen wir eine Mitbewohnerin, gerne ab 55+! Wenn du dir vorstellen kannst, in einem lebendigen Haus zu leben, zentral im Wilhelmsburger Reiherstiegviertel, mit offenen und hilfsbereiten Hausmitbewohner*innen, dann melde dich! Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Read More

Nächster Meilenstein: Der Bauantrag ist gestellt

Wir schleifen schonmal die Schaufeln für den ersten Spatenstich. Denn wir haben den Bauantrag gestellt. Bei der Bauaufsichtsbehörde steht nun ein dicker Ordner voll mit Plänen, Erklärungen und Berechnungen zu unserem Projekt. Jetzt heißt es für uns: warten, weitermachen und wünschen, dass wir eine schnelle Genehmigung bekommen!

Read More

Genossenschaftseintragung

Es ist soweit, wir haben die Eintragungsbestätigung vom Amtsgericht Hamburg erhalten. Unsere Genossenschaft wurde unter der Registernummer 1093 eingetragen. Für uns bedeutet dies einen weiteren gemeisterten Meilenstein. Wir danken allen Helfern, vor allem Stattbau und dem ZdK Hamburg!

Read More

Baugrunduntersuchung

Für die Analyse des Baugrunds in der Sanitasstraße haben wir das Ingenieurbüro von Dipl.-Ing. Jan Kuhrau beauftragt. Die Firma nahm Bohrungen bis 12 m Tiefe und Spitzendrucksondierungen bis 25 m Tiefe vor.

Read More

Voll vermessen

Der erste Auftrag unserer Genossenschaft ging an das Vermessungsbüro Heise und Partner. Zwei Mitarbeiter der Firma haben einen Lage- und Höhenplan der beiden Flurstücke 788 und 714 für uns erstellt.

Read More